Umbau des Riders Palace zum Riders Hotel

Hotelzimmer mit Hochbett im Riders Hotel investieren in hotellerie weiße arena gruppe

Vom Party zum Lifestyle Hotel

Seit 2001 zählt das Riders Palace zu einem der wichtigsten Winter-Hotspots in LAAX. Das Hotel geht mit der Zeit und weil auch das Partyvolk von damals älter geworden ist, passt sich auch das Riders Palace an und wird von Party und Snowboarder Hotel zum Lifestyle Hotel. Die im Herbst 2016 gestartete Umbauphase neigt sich dem Ende zu. Anfang Dezember 2017 wird das Riders Hotel unter neuem Konzept und Namen in Betrieb genommen.

Auf das Minimum reduziert bietet das Hotel maximales Erlebnis: Die Lobby wird zum Treffpunkt, um den Tag ausklingen zu lassen und den Abend und die Nacht einzuläuten. Das neue Konzept beinhaltet von Live-Konzerten, zu Sport und Yoga, über Kunstausstellungen und Open Offices, die auch als Atelier genutzt werden können, bis hin zum Club, alles was das Herz des Gastes begehrt. Der Gast des Riders Hotel wird neu nicht mehr nach Merkmalen wie Alter oder Wohnort definiert, sondern nach seiner Passion für die Berge, Musik, Design und Qualität. Für die Unterhaltung der Rider sorgen jeden Freitag Live Konzerte in der Lobby und der während der gesamten Saison von Freitag bis Samstag geöffnete Club. Jede Welt auf ihren Kern reduziert. Kein Ort, kein Raum. Vielmehr ein Gefühl.

Details

Abgeschlossen

Dezember 2017

  • Komplett renovierte Schlafzimmer
  • „Open Office“ Räumlichkeiten
  • Atelier für alle Kreativen, Musiker und Sportler
  • Lobby mit Bar zum Verweilen
  • Wöchentliche Live-Konzerte
  • Umgebaut nach Greenstyle Vorgaben

Weitere Projekte

04. Februar 2022

rocksresort: Vierte Bauetappe

Mehr erfahren

06. Juli 2021

Flem Xpress: Bahnerschliessung des UNESCO Weltnaturerbes Tektonikarena Sardona

Mehr erfahren

16. September 2020

rocksresort: Dritte Bauetappe

Mehr erfahren