Meine Lehre bei der Weissen Arena Gruppe: Ghanizada Mustafa stellt sich vor

Mustafa Ghanizada ist im 3. Lehrjahr zum Restaurantfachmann EFZ und schliesst seine Ausbildung diesen Sommer 2022 ab. Restaurantfachleute EFZ begrüssen die Gäste herzlich und begleiten sie zu ihrem Tisch. Kurzum: Sie sorgen dafür, dass sie sich gut aufgehoben fühlen. Restaurantfachleute EFZ wissen alles Wichtige über Speisen und Getränke und beraten die Gäste bei der Auswahl. Im Hintergrund bereiten sie einfache Gerichte selbst zu und mixen unterschiedliche Cocktails. Zudem pflegen und reinigen sie die Einrichtungen, Maschinen und Geräte im Restaurationsbereich.

Steckbrief

Alter: 25 Jahre

Wohnort: Laax

Hobbies: Diverse Sportaktivitäten

 

Mustafa ist für sein Praktikum sowie die nachfolgende Lehre zum Restaurantfachmann EFZ nach Laax gekommen. Dies verbindet ihn auch in erster Linie mit der Region: «Die Region Flims Laax Falera gefällt mir gut und die WAG ist ein toller Arbeitgeber.» Mustafa hatte schon immer Freude am Umgang mit Menschen. Während dem Praktikum merkte er, dass ihm auch der Kontakt mit Gästen Spass macht. Umso mehr freute er sich, als er nach dem beendeten Praktikum direkt mit der Lehrstelle als Restaurantfachmann EFZ starten durfte.

 

Sein Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich: «Meine Tätigkeiten drehen sich rund um die Gästebetreuung während deren Mahlzeiten. Dies reicht von der Begrüssung und Begleitung zum Tisch, bis hin zur Bestellung, dem Servieren sowie der allgemeine Reinigung des Restaurants.», erzählt Mustafa. In der Gastronomie sind die Arbeitszeiten sehr unterschiedlich und er arbeitet mehrheitlich im Teilzeitdienst. «Dies bedeutet, dass ich während zwei Schichten am Tag arbeite. So dauert die erste Schicht von 08.00 bis 12.00 Uhr und die zweite Schicht von 17.00 bis 22.00 Uhr.» Der Gästekontakt ist der Grund, wieso sich Mustafa jeden Tag aufs Neue freut zur Arbeit zu fahren. «Am besten gefällt mir an meiner Lehre, dass ich unsere Gäste durch meine Arbeit glücklich machen kann. Der Beruf ist zudem sehr zufriedenstellend.»

 

Nach seinem Lehrabschluss wird er weiterhin bei der Weissen Arena Hospitality AG bleiben und im Sommer im Restaurant am Caumasee arbeiten. «Ich möchte gerne noch etwas Berufserfahrung sammeln und anschliessend vielleicht eine Weiterbildung bei HotellerieSuisse, GastronomieSuisse oder an einer Hotelfachschule beginnen.»

5 Fragen, 5 Antworten

1. Skifahren, Snowboarden oder Schlitteln? – Snowboarden.

2. Sommer oder Winter? – Sommer.

3. Berg oder Tal? – Tal.

4. Parkratte oder Pistencruiser? – Pistencruiser.

5. Flims, Laax oder Falera? – Laax.

Schon gewusst?

Die Weisse Arena Gruppe bildet Lernende in 10 spannenden Unternehmensbereichen aus. Erfahre mehr über unsere Ausbildungsmöglichkeiten und werde Teil eines einzigartigen Teams beim grössten Arbeitgeber der Region Flims Laax Falera.

Weitere News

25. August 2022

Alljährlicher Sommerplausch der WAG am Caumasee

Mehr erfahren

15. August 2022

Abenteuer Berufslehre: Sechs Lernende haben ihre Ausbildung bei der Weissen Arena Gruppe begonnen

Mehr erfahren

03. August 2022

World Ski Awards 2022 – Dreifache Nominierung für LAAX

Mehr erfahren