29. Ski- und Snowboardrennen für Mitarbeitende der Weissen Arena Gruppe

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause war es am Donnerstag, 31. März 2022 endlich wieder soweit: Die 29. Ausgabe des beliebten Ski- und Snowboardrennens für Mitarbeitende der Weissen Arena Gruppe konnte wiederum stattfinden. Das legendäre Rennen, welches gleichzeitig als internes Saisonabschlussfest zählt, findet jährlich gegen Ende der Wintersaison statt.

 

Eingeladen waren alle Mitarbeitenden der Weissen Arena Gruppe aus sämtlichen Bereichen wie Pistenrettung, Beschneiung, Pistenpräparation, Bahnanlagen, Kassen, Shops und Vermietung, Ski- und Snowboardschule, Gastronomie und Hotellerie, Freestyle Academy, Events sowie alle Mitarbeitenden der Casa Prima. Da kommt eine ordentliche Zahl an Rennteilnehmern und Fans zusammen, denn die Weissen Arena Gruppe beschäftigt während der Wintersaison rund 1’100 Mitarbeitende. Nach einer intensiven Saison ist ein gemütlicher Abend bei Sport, Spass, Speis und Trank noch so willkommen.

 

Das Rennformat des 29. Ski- und Snowboardrennens für Mitarbeitende ist längst legendär, zumindest WAG-intern. Wer zum ersten Mal die Rennpiste vom Crap Sogn Gion in Richtung Alp Dado sieht, erschrickt zunächst vielleicht ein bisschen: Gleich vier Parallelslaloms mit elf Toren sind dicht nebeneinander ausgesteckt. Das LAAX School Team um Hampi Casutt und einige freiwillige Helfer sind jeweils für einen reibungslosen Rennbetrieb verantwortlich. Bei der Startnummernausgabe werden dann alle Rennteilnehmer per Zufallsprinzip in Gruppen à je vier Personen eingeteilt. Dabei ist egal, mit welchem Schneesportgerät man antritt: Ob mit den Skis, dem Snowboard, Telemarkskis oder gar den Snowblades. In diesem Jahr waren rund 24 Teams und über 90 Rennteilnehmer mit dabei.

 

Auf Los ging’s los und vier Teams starteten gleichzeitig mit Vollgas aus dem Startgate. Sobald das erste Teammitglied das Ziel erreichte, startete das zweite Teammitglied und so weiter und so fort. Die besten Teams kamen eine Runde weiter, bis am Schluss die strahlenden Gewinner feststanden. Nach einem leckeren Abendessen wurden diese in der GALAAXY bei der Siegerehrung gekürt und durften einen Preis entgegennehmen. Um 23.30 Uhr ging es dann mit der letzten Gondel zurück ins Tal.

 

Herzlichen Dank an alle Organisatorinnen und Organisatoren aus dem HR-Management, der LAAX School und der GALAAXY!

1. Platz: Patrycja Czyzykowska, Marion Stillhard, Samuel Roth, Thomas Wolf

2. Platz: Marcel Nadig, Christian Glinz, Selma Vogg, Patrick Frischknecht

3. Platz: Christoph Schmidt, Anna Plocinska, Bernhard Weiss, Emanuel Gurtner

4. Platz: Pascal Bertschinger, Nicolas Buechi, Philipp Moser, Renato Nold

Weitere News

25. August 2022

Alljährlicher Sommerplausch der WAG am Caumasee

Mehr erfahren

15. August 2022

Abenteuer Berufslehre: Sechs Lernende haben ihre Ausbildung bei der Weissen Arena Gruppe begonnen

Mehr erfahren

03. August 2022

World Ski Awards 2022 – Dreifache Nominierung für LAAX

Mehr erfahren