Stars über LAAX am Crap Sogn Gion: Titelentscheidung der Snowboard Profis bei LAAX OPEN 2022 am Samstag, 15. Januar

Laax, 14. Januar 2022. Finale in LAAX. Am Samstag, 15. Januar, steht der krönende Abschluss des letzten FIS Snowboard Weltcups vor den Olympischen Spielen am Programm mit gleich zwei Finals für Frauen und Männer. Im Slopestyle und in der Halfpipe geht es am Crap Sogn Gion um prestigeträchtige Titel, wertvolle Weltcup-Punkte, insgesamt CHF 140.000 Preisgeld und für manche ums Olympiaticket.

Das Slopestyle-Finale am Mittag (13:15 Uhr) verspricht Spannung pur mit Weltcupgesamtsiegern 2020/21 Anna Gasser (AUT) und Markus Kleveland (NOR), aber auch den Jungen wie der Schweizerin Bianca Gisler und Leon Vockensperger sowie Annika Morgan aus Deutschland. Das finale Highlight der LAAX OPEN 2022 ist das Superpipe-Nachtfinale unter Flutlicht (17:30 Uhr). Die Startliste ist voll mit klingenden Namen, unter ihnen die US-Superstars Chloe Kim und Shaun White, die Chinesinnen Jiayu Liu und Cai Xuetong und die starke japanische Fraktion, die allein acht Rider stellt. Das Gastgeberland Schweiz ist mit Jan Scherrer und Pat Burgener ebenfalls hochkarätig vertreten.

 

Zu verfolgen sind die LAAX Open auf den LAAX Social Media Kanälen. Die Finals werden auf laax.com/open und zeitversetzt auf Red Bull TV übertragen. Auch das Fernsehen wie SRF, RTS, RSI (Schweiz), Eurosport, Olympic Channel und anderen strahlt den Weltcup in Laax aus.

 

Infos dazu und zum gesamten Programm gibt es auf www.laax.com/open.

#LAAXOPEN

#LAAX

#SNOWBOARDING

@snowparkLAAX

@LAAX

Mediendownloads

Hier finden Sie die Medienmitteilung als PDF sowie aktuelles Bildmaterial zum Thema. Dieses dürfen Sie unter Nennung des Copyrights ©LAAX/ Name des Fotografen kostenlos für die redaktionelle Berichterstattung verwenden.

 

Medienbilder und Infos

Medienmitteilung als PDF

Medienkontakt

LAAX OPEN

Astrid Nehls

+41 79 902 42 15

+43 676 4314410

astrid@services-sbc.com

Weitere Medienmitteilungen

26. März 2022

Flem Xpress – Baubeginn wie geplant 2022, Veränderung in der Etappierung

Mehr erfahren

24. März 2022

Die Freestyle Academy LAAX zieht um

Mehr erfahren

05. März 2022

Kurs frei für den 7. Suddenrush Banked Slalom LAAX 2022

Mehr erfahren