Women Power: LAAX OPEN 2023 standen heute ganz im Zeichen der weltbesten Freestylerinnen

Frauen Freestyle – 50 Profi Rider zeigten heute, was das heisst. Progressiv, technisch anspruchsvoll und gleichzeitig schaut es so easy aus, wenn sie über die Kicker fliegen. Alle Augen waren auf den Slopestyle-Kurs gerichtet für die Snowboard und Freeski Semi-Finals der Frauen. Die weltbesten Freestylerinnen vereint hier am Start ist eine Premiere, sind doch die Ladies auf zwei Brettern das erste Mal beim FIS Weltcup am Crap Sogn Gion mit dabei. Sie alle rockten die massiven Kicker und Rail-Features.

Freeski Slopestyle Semi-Finals Frauen

Im Freeski-Bewerb schafften die Favoritinnen den Sprung ins Finale am Sonntag, unter ihnen die Schweizer Olympiasiegerinnen Sarah Höfflin (2.) und Mathilde Gremaud (4./SUI). Mathilde ist voll des Lobes für LAAX: „Mega smoothe Kicker. Wir sind mit dem Team ja immer in Laax und lieben es! Die haben wirklich einen super Job gemacht.“ Im Finale warten unter anderem Weltmeisterin Tess Ledeux (3./FRA) und Kirsty Muir (6./GBR) sowie Johanne Killi (NOR) auf sie. Johanne überzeugte am meisten und heimste den Top-Score des Tages ein. Sie stand übrigens schon 2014 bei den European Freeski Open hier in LAAX ganz oben auf dem Podium: „So schön wieder in LAAX zu sein.“

 

Snowboard Slopestyle Semi-Finals Frauen

Die nächste Generation zeigt auf: Die junge Mia Brookes (GBR), die hier in LAAX ihren 16. Geburtstag feierte, schafft die Sensation und zieht in ihrer ersten Weltcup-Saison als Semi-Finals Siegerin in das grosse Finale am Samstag ein. Mit unglaublich viel Style von oben bis unten und krassen Tricks an den Rails: „Ich verfolge die LAAX OPEN seit Jahren, ich freu mich so, endlich selbst hier fahren zu können mit all meinen Idolen wie Anna oder Zoi.“ Sie trifft im Finale der besten Acht u.a. auf die Gesamtweltcupführende Reira Iwabuchi (4./JPN) und die Olympiasiegerinnen Anna Gasser (2./AUT) und Zoi Sadowski-Synnott (3./NZL).

 

Die Slopestyle Finals finden am Samstag, 21.01.2023 (Snowboard), und Sonntag, 22.01.2023 (Freeski), jeweils um 13:15 Uhr statt.

 

Weitere Informationen gibt es auf laax.com/open und laax.com sowie in der LAAX App.

 

#LAAXOPEN

@laax @snowparklaax @fissnowboard @swisssnowboard @fisfreestyle @swissfreeski

Mediendownloads

Hier finden Sie die Medienmitteilung als PDF. Kostenloses Bildmaterial für die redaktionelle Berichterstattung ist auf Anfrage verfügbar.

 

Medienmitteilung als PDF (DE)

Medienmitteilung als PDF (EN)

Medienkontakt

LAAX OPEN
Astrid Nehls
Tel.: +41 79 902 42 15
Tel.: +43 676 4314410
E-Mail: astrid@services-sbc.com

Weitere Medienmitteilungen

29. Januar 2023

LAAX erweitert Freestyle Angebot um zweite Freestyle Academy exklusiv für kleinere Kids

Mehr erfahren

27. Januar 2023

Gelungenes Freestyle Festival an den LAAX OPEN 2023

Mehr erfahren

23. Januar 2023

Premierensiege für Johanne Killi und Andri Ragettli am FIS Freeski Weltcup in LAAX

Mehr erfahren